3.7 Übersicht Designmethoden Master’s Thesis 2006

Der Methoden-Matrix liegen vier Quellen zugrunde:

Q1: Methoden-Framework: Hugentobler, Jonas, Rahe

Q2: design methods: John Chris Jones, second edition, 1992, (1970)

Q3: IDEO method cards: IDEO, www.ideo.com

Q4: Design-100 Prinzipien für erfolgreiche Gestaltung: Lidwell, Holden, Butler ,2003


Die Methoden-Matrix ist die Basis für das spätere Methoden-Tool. Jeder Methode wurden weiter Informationen – Name, Quelle, Ablauf, Zielsetzung etc. – in 16 Rubriken beigefügt. Anbei eine Zuordnung der Methoden und deren Quellen.

Read more “3.7 Übersicht Designmethoden Master’s Thesis 2006”

3.5 Hugentobler, Jonas, Rahe / Methoden- Plattform

Im Rahmen eines zweieinhalbjährigen Forschungsprojektes an der Universität in Bremen erarbeiten Hans Kaspar HugentoblerWolfgang Jonas und Detlef Rahe eine Methodenplattform für Design und Design Research. In diesem „Framework“ werden etwa 180 Methoden vorgestellt und in einer Matrix den unterschiedlichen Entwicklungsstufen des eigens gegliederten Designprozesses zugeordnet.
Read more “3.5 Hugentobler, Jonas, Rahe / Methoden- Plattform”

3.4 IDEO / Method Cards

Die IDEO Method Cards sind eine Erfindung des gleichnamigen Design-Büros IDEO aus Palo Alto, Kalifornien, USA. Das IDEO entstand 1990 durch den Zusammenschluß der drei Designbüros David Kelley Design, ID Two und Matrix Product Design. Es gehört heute zu den renommiertesten Ideenschmieden und hat sich auf Designberatung und Innovation im Bereich Design spezialisiert.
Read more “3.4 IDEO / Method Cards”